15% Rabatt auf OASE mit dem Code 'OASE1515% Rabatt auf OASE

Produkte

Magnesium

Viele westliche Menschen nehmen über ihre Ernährung nicht genügend Magnesium auf. Schon ein paar Portionen magnesiumreicher Lebensmittel am Tag oder die Einnahme eines Magnesiumpräparats können Ihren Bedarf an diesem wichtigen Nährstoff decken!

Was genau bewirkt Magnesium?

Magnesium ist ein wichtiger Bestandteil der mehr als 300 Enzyme, die in Ihrem Körper vorkommen. Diese Enzyme sind an Prozessen beteiligt, die zur Regulierung zahlreicher Körperfunktionen beitragen, wie z. B. der Produktion von Energie, Körperproteinen und Muskelkontraktionen. Magnesium spielt auch eine wichtige Rolle bei der Erhaltung gesunder Knochen und eines gesunden Herzens.

Menge an Magnesium

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff, was bedeutet, dass im Vergleich zu Spurenelementen wie Zink oder Eisen größere Mengen benötigt werden. Die täglich benötigte Menge an Magnesium hängt vom Alter und Geschlecht des Menschen ab. So benötigen Frauen ab 19 Jahren (und nicht schwanger) 310 bis 320 Milligramm (mg) pro Tag; Männer desselben Alters sollten 400 bis 420 mg pro Tag zu sich nehmen.

Magnesium-Nebenwirkungen

Ein Zuviel an Magnesium aus der Nahrung stellt für gesunde Erwachsene kein Problem dar. Wenn Sie Magnesiumpräparate einnehmen, kann zu viel Magnesium aus Präparaten oder Medikamenten zu Übelkeit, Magenkrämpfen und Durchfall führen.

Außerdem kann das in Nahrungsergänzungsmitteln enthaltene Magnesium mit bestimmten Antibiotika und anderen Medikamenten in Wechselwirkung treten. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Magnesiumpräparate in Betracht ziehen, insbesondere wenn Sie regelmäßig magnesiumhaltige Antazida oder Abführmittel einnehmen.

 

Was ist in Magnesium enthalten?

Es ist am besten, Nährstoffe wie Magnesium so weit wie möglich über die Nahrung aufzunehmen, da sie auch andere gesundheitliche Vorteile bieten. Viele der Lebensmittel, die gute Magnesiumquellen sind, werden von den meisten Menschen nicht in ausreichendem Maße verzehrt. Zu den magnesiumreichen Lebensmitteln gehören grünes Blattgemüse, Vollkornprodukte, Bohnen und Nüsse. Auch Milch und Joghurt liefern Magnesium, ebenso wie angereicherte Lebensmittel wie einige Frühstücksflocken.

Magnesiummangel-Sypmtome

Magnesiummangel tritt auf, wenn der Körper nicht die gesamte Menge an Magnesium erhält, die er für die Gesundheit benötigt.

Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Magnesiummangel sind selten, aber wenn Ihr Magnesiumspiegel aufgrund anderer Gesundheitsprobleme wie Alkoholismus oder der Einnahme bestimmter Medikamente seit langem niedrig ist, besteht für Sie möglicherweise ein größeres Risiko.

Magnesiummangel kann zu gesundheitlichen Problemen führen, wie z. B.:

  • Bluthochdruck und Herzkrankheiten
  • Diabetes
  • Osteoporose
  • Migräne-Kopfschmerzen

Wozu ist Magnesium gut?

Von der Regulierung des Blutzuckerspiegels bis zur Steigerung der sportlichen Leistung. Magnesium ist wichtig für Ihr Gehirn und Ihren Körper! Obwohl es in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten ist, von Blattgemüse bis hin zu Nüssen, Samen und Bohnen, nehmen viele Menschen leider nicht genug davon auf.

Hier sind 12 bewährte gesundheitliche Vorteile von Magnesium:

  • Magnesium ist an Hunderten von biochemischen Reaktionen in Ihrem Körper beteiligt, unter anderem an der Energie- und Proteinbildung.
  • Fördert die sportliche Leistung.
  • Kann Depressionen bekämpfen.
  • Kann einen gesunden Blutzuckerspiegel unterstützen.
  • Kann die Gesundheit des Herzens fördern.
  • Wirkt entzündungshemmend.
  • Kann PMS-Symptome verbessern.
  • Kann die Knochengesundheit fördern.
  • Kann einen besseren Schlaf fördern.
  • Kann zur Verringerung von Angstsymptomen beitragen.
  • Sicher und weithin verfügbar.

Magnesiummangel bei älteren Menschen

Etwa 70 bis 80 Prozent der Menschen über 70 Jahre decken ihren täglichen Magnesiumbedarf nicht. Ältere Erwachsene haben ein erhöhtes Risiko für Magnesiummangel, da sie im Allgemeinen weniger magnesiumreiche Lebensmittel zu sich nehmen als jüngere Menschen. Außerdem nehmen ältere Menschen weniger Mineralien aus der Nahrung auf, und ihre Nieren scheiden mehr davon über den Urin aus.

Obwohl kein einzelnes Lebensmittel eine große Menge dieses Minerals enthält, können Sie versuchen, regelmäßig magnesiumreiche Lebensmittel wie dunkles Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse und Vollkornprodukte zu essen. Ballaststoffhaltige Lebensmittel liefern im Allgemeinen Magnesium. Zu den Lebensmitteln, die mindestens 60 Milligramm pro Portion liefern, gehören eine halbe Tasse gekochter Spinat, eine Unze Mandeln, eine halbe Tasse gekochte schwarze Bohnen und eine Tasse gekochter brauner Reis. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht genug Magnesium zu sich nehmen, können Sie von der Einnahme von Magnesiumpräparaten profitieren.

Magnesium-Ergänzungen  

Bono ist die richtige Adresse für die besten Magnesiumpräparate. Wir führen nur Magnesiumergänzungen für Sie auf!

NOW Foods Magnesium Bisglycinaat Poeder (227 gr)

NOW Foods Magnesium Bisglycinat Pulver
NOW Foods Magnesium Bisglycinate Powder verwendet Magnesium, das an die Aminosäure Glycin gebunden ist, was die Aufnahme im Darm erleichtert.

Lindens Magnesium 500mg (90 tabletten)

Lindens Magnesium Tabletten 500mg
Die Magnesiumtabletten von Lindens tragen zu normalen Knochen und Zähnen, gesunden Muskeln und Nerven sowie zur psychischen Funktion bei. Außerdem verringert Magnesium die Müdigkeitsbeschwerden. 

NatureWise Magnesium 300mg (90 soft gels)

NatureWise Magnesium 300 mg Weichkapseln
Zusammen mit Kalzium ist Magnesium lebenswichtig für die Knochengesundheit und unterstützt die Knochendichte, insbesondere in den Hüften und der Wirbelsäule. Eine gute Knochendichte kann helfen, Knochenbrüche und Osteoporose mit NatureWise Magnesium zu verhindern.

NOW Foods Magnesium malaat 1000 mg (180 tabletten)

NOW Foods Magnesium Malat 1000 mg 
NOW Foods Magnesiummalat ist ein Mineral, das für die Produktion und den Metabolismus von Energie, die Muskelkontraktion, die Übertragung von Nervenimpulsen und die Knochenmineralisierung unerlässlich ist. Es ist ein notwendiger Kofaktor für schätzungsweise 300 Enzyme.

Schauen Sie sich unser Angebot an und wählen Sie das Magnesiumpräparat, das am besten zu Ihnen passt.

Magnesiumpräparat kaufen bei Bono?

Möchten Sie Ihrem Körper mit der wohltuenden Wirkung von Magnesium einen Schub geben? Schauen Sie sich unser Angebot an Magnesium an und wählen Sie die Ergänzung, die am besten zu Ihnen passt. Würden Sie sich lieber für eine Pulvervariante entscheiden? Oder bevorzugen Sie Magnesium-Softgels? Das alles finden Sie bei Bono. Bestellt vor 23:59 Uhr, wird innerhalb von zwei Tagen geliefert!