15% Rabatt auf alles mit dem Rabattcode "15OFF"Shop mit 15% Rabatt

Produkte

Conditioner

Eine Haarwäsche ohne Spülung ist wie ein Weihnachtsbaum ohne Kugeln. Conditioner ist ein Muss für Ihre Haarpflege. Während ein Shampoo das Haar reinigt, pflegt eine Spülung das Haar und spendet ihm Feuchtigkeit. Oft wird bei der Verwendung von Shampoo heimlich zu viel gereinigt. Sie entfernen nicht nur unerwünschte Fette und Schmutz, sondern auch Öle, die eigentlich gut für Ihr Haar sind.

Was ist ein Aufbereiter und was bewirkt er?

Conditioner ist die cremige Substanz, die Sie nach der Haarwäsche auf Ihr Haar auftragen. Er wird auch als Conditioner bezeichnet. Es ist im Grunde eine Handlung, die man nach der Verwendung von Shampoo auf Autopilot macht. Viele Menschen wissen jedoch nicht, was Conditioner leisten und warum sie so wertvoll sind. Auch der Unterschied zwischen einer Spülung und einer Haarmaske ist nicht immer eindeutig.

Ein Conditioner sorgt dafür, dass Ihr Haar weniger statisch ist. Denn eine Spülung spendet Feuchtigkeit und nährt das Haar. So ist Ihr Haar nach der Anwendung einer Spülung weich, geschmeidig, kämmbar und leicht zu kämmen. Es ist wichtig, dass Sie eine Spülung wählen, die zu Ihrem Haartyp passt.

Unterschied zwischen Haarmaske und Spülung

Beide Haarprodukte pflegen, nähren und spenden Feuchtigkeit. Worin besteht also der Mehrwert einer Spülung oder einer Haarmaske? Der Unterschied liegt hauptsächlich im Feuchtigkeitsgehalt. Eine Spülung enthält mehr Wasser als eine Haarmaske. Deshalb ist ein Conditioner flüssiger. Außerdem lässt es sich leichter ausspülen als eine Haarmaske. Auch die Konzentration der Inhaltsstoffe in einer Haarmaske ist höher. Aus diesem Grund ist die Struktur dicker. Sie verwenden sozusagen bei jeder Haarwäsche eine Spülung. Eine Haarmaske kann einmal pro Woche verwendet werden, da sie intensiver pflegt.

Welchen Conditioner sollten Sie für Ihren Haartyp wählen?

Untersuchungen zeigen, dass Shampoo und Spülung aus der gleichen Linie die beste Wirkung haben. Wählen Sie also zunächst ein Shampoo für Ihren Haartyp und ergänzen Sie es mit der entsprechenden Pflegespülung. Die Zutaten sind dann aufeinander abgestimmt. Dadurch wird die Wirkung verbessert. Wenn Sie wissen, dass Sie trockenes oder geschädigtes Haar haben, sollten Sie sich für Inhaltsstoffe entscheiden, die es intensiv nähren. Denken Sie an Arganöl, Kokosnussöl oder Sheabutter. Wenn Sie fettiges Haar haben, ist es besser, eine Haarpflege zu verwenden, die dieses Phänomen bekämpft. Denken Sie zum Beispiel an die Conditioner-Riegel von HappySoaps. Wenn Sie unter Haarausfall leiden, greifen Sie zu Haarspülungen der Marken FOLIGAIN oder Regenepure. Sehen Sie sich unser Angebot an Conditioner an und wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihnen passt.

Die beste Spülung für trockenes und geschädigtes Haar

Wenn Sie trockenes Haar haben, könnte Ihr Haar von intensiv pflegenden Marken wie Olaplex und Moroccanoil profitieren. Olaplex repariert und nährt das Haar intensiv dank seiner patentierten Formel, die Schwefelbrücken miteinander verbindet. Auf diese Weise haben Sie nach der Anwendung wieder gesundes und geschmeidiges Haar. Moroccanoil enthält hauptsächlich Arganöl. Wird auch flüssiges marokkanisches Gold genannt. Arganöl pflegt das Haar dank der darin enthaltenen essenziellen Fettsäuren sehr intensiv.

Wie viel Spülung sollten Sie verwenden?

Machen Sie sich auch schuldig, wenn Sie zu viel Spülung auftragen, weil Sie denken, dass diese besser und intensiver wirkt? Sie sind nicht allein. Je mehr, desto besser - das ist bei einem Conditioner sicher nicht der Fall. Im Gegenteil: Sie brauchen nicht viel Conditioner, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Wenn Sie zu viel Spülung verwenden, besteht die Gefahr, dass Rückstände der Spülung zurückbleiben und das Ausspülen des Haares mehr Zeit und Arbeit erfordert. Verwenden Sie je nach Haarlänge 6 bis 15 ml Spülung und Ihr Haar wird ausreichend mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt.

Braucht gesundes Haar eine Spülung?

Die Antwort ist ja. Wie bei Ihrer Haut ist es wichtig, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn das Haar äußeren Faktoren wie Sonne, Wind, Meer, Heizung und Luftverschmutzung ausgesetzt ist, trocknet es durch Feuchtigkeitsverlust aus. Mit einer Pflegespülung können Sie den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haare jederzeit aufrechterhalten. Vergleichen Sie es mit Ihrer feuchtigkeitsspendenden Gesichtscreme. Was es für die Haut ist, ist die Spülung für Ihr Haar.

Bestellen Sie den besten Conditioner bei Bono.de?

Sind Sie auf der Suche nach einem guten Conditioner für Ihr trockenes oder geschädigtes Haar? Oder eine Spülung, die Ihre Haarfarbe schützt, wie Moroccanoil Color Continue oder Olaplex? Dann sind Sie bei Verbeterhaar.nl immer an der richtigen Adresse. Von normaler Pflegespülung bis hin zu Pflegebalken finden Sie alles auf unserer Website. Bestellt vor 23:59 Uhr, wird innerhalb von zwei Werktagen geliefert!