Nichts gefunden

Wir haben keine Artikel für Ihre Suche gefunden.

Anti-Haarausfall

Haarausfall ist ein häufiges Problem, das verschiedene Ursachen haben kann, von Stress und Krankheit bis hin zu genetischen Faktoren. Jede dieser Ursachen kann einen eigenen Ansatz erfordern, und glücklicherweise gibt es verschiedene Produkte und Methoden, die bei Bedarf helfen können.

Ursachen für Haarausfall

Haarausfall kann erblich bedingt sein, wobei Faktoren wie ethnische Zugehörigkeit, Alter, Geschlecht und Hormone eine Rolle spielen. Diese Art des Haarausfalls, die häufig bei Männern auftritt, kann bereits im Alter von 20 Jahren beginnen. Lebensjahr beginnen. Das Hormon Dihydrotestosteron (DHT) ist hier ein wichtiger Faktor, der zum Schrumpfen der Haarfollikel führen kann.

Hormonell bedingter Haarausfall

Neben dem erblich bedingten Haarausfall können sowohl Männer als auch Frauen unter hormonell bedingtem Haarausfall leiden. Dieser kann während der Schwangerschaft oder durch die Einnahme von anabolen Steroïden auftreten. Bei Frauen kann eine Veränderung des Hormonspiegels während der Schwangerschaft zu einer Veränderung der Haardichte führen.

Stress und Haarausfall

Stress ist eine häufige Ursache für Haarausfall. Anhaltender Stress kann zu einer erhöhten Produktion von Cortisol und Adrenalin führen, die die Gesundheit der Kopfhaut und der Haare beeinträchtigen können.

Ernährung und Haarausfall

Ein Mangel an bestimmten Nährstoffen, wie Vitaminen und Mineralien, kann ebenfalls zu Haarausfall beitragen. Nahrungsergänzungsmittel mit den Vitaminen B3, B5, B6, B8 (Biotin), B12, Magnesium, Eisen, Zink und Vitamin D können die Gesundheit der Haare unterstützen.

Nahrungsergänzungsmittel mit den Vitaminen B3, B5, B6, B8 (Biotin), B12, Magnesium, Eisen, Zink und Vitamin D können die Gesundheit der Haare unterstützen.

Krankheit und Haarausfall

Einige Krankheiten, einschließlich Schilddrüsenerkrankungen, und Behandlungen wie Chemotherapie können Haarausfall verursachen. Diese Art von Haarausfall unterscheidet sich oft von erblich bedingtem Haarausfall und kann plötzlich auftreten.

Gegen Haarausfall vorgehen

Es gibt Produkte, die bei einigen Formen des Haarausfalls mit Inhaltsstoffen wie DHT-Blockern, helfen können. Diese finden sich u.a. in Produkten mit Trioxidil, einer Alternative zu Minoxidil.

>

Produkte gegen Haarausfall kaufen?

Bono hat ein umfangreiches Sortiment gegen Haarausfall: Von Shampoos und Seren über Nahrungsergänzungsmittel bis hin zu Dermarollern gibt es mit bekannten Marken wie DS Laboratories, Foligain, SugarBear und OASE für jedes Problem eine passende Lösung.